Kovu

Kovu, *ausgezogen*

Glatthaar-Mix-Kastrat in schwarz-weiß, geb. ca. Oktober 2013

Kovu hat bisher leider nur Pech gehabt.... Er sitzt nun schon seid 10.08.2014! bei mir in der Pflegestelle und wurde damals aus Zeitmange zusammen mit seinem Kumpel Malka abgegeben. Malka hat schnell ein neues Zuhause gefunden, aber für den kleinen Stinker hat sich leider lange gar keiner interessiert. Als er dann im Mai 2015 endlich seine erste Anfrage bekommen hat, bekam der Pechvogel aufgrund eine Fadenreaktion einen späten Kastrationsabszess, sodass sein Auszug leider nicht klappte. Zwei Vermittungsversuche im Juni 2015 und April 2016 schlugen leider fehl, da die beide Mädels zu denen er ziehen sollte leider sehr dominante Zicken waren. Fazit: Kovu ist leider ein Weichei und benötigt ein oder mehrere liebe Mädels als Partnerin/nnen. Hier in der Pflegestelle gab es nie Probleme mit anderen Schweinchen. Er kommt zwar auch mit den Meisten Böckchen/Kastraten zurecht, aber scheint sich in Damengesellschaft doch sichtlich wohler zu fühlen.

Ansonsten ist er eher ein ruhiger Vertretet und holt sich auch seine Erbsenflocke aus der Hand.

Wo wartet seine Herzensdame? Der kleine Schnuff hätte es wirklich verdient endlich ein neues Zuhause zu finden.

 

Update 14.04.16: Die fehlgeschlagene Vergesellschaftung war wohl doch etwas viel. Blitz und Kovu haben Haarlinge und werden zur Zeit behandelt.

Update 11.05.16 Die Haarlinge sind die beiden los und sie stehen wieder zur Vermittlung. Im linken Auge hat sich bei Kovu zwischenzeitlich eine kleine Kalkablagerung gebildet, welche ihn aber nicht beeinträchtigt.

Nach über 1,5 Jahren hat der kleine Dicke endlich am 04.06.16 auch SEIN Zuhause gefunden und lebt nun mit zwei Damen zusammen, die ihn so akzeptieren wie er ist.